• Ronny Gee

    Details
    Stream:
    soe.one
    Homebase:
    L├╝bbenau
    Style:
    Techno
    Born:
    not added
    Job:
    Co-Founder, DJ
    Gender:
    male

Grown up in a small town, Ronny heard a lot of punk and hardcore as well as hip-hop at a young age. When 1993 Berlin's electronic music culture moved over into the rural region of Brandenburg, the first events were organized. A few good friends took him to such an event. He was fazianted from the flair and the energy of the music. This visit changed his life decisively.

It tooks no long time until he bought his first vinyl. Infected by electronic music, his collection grew rapidly. Today it includes a huge back catalog, which goes far beyond techno and house. It was not long until he got the first gigs as a DJ. He played across the east of Germany and growed up more and more to an insider tip.

Over the time, he decided to organize his own events and founded the event series "Sound of Eastside". Under this name, he organized numerous events at the Kraftwerk Lübbenau, which for many years decisively influenced the sound of the area.

With his mix of driving techno and influences from different genres, he has found his own sound and has always developed it further. He still travels through the clubs of Berlin and Brandenburg.

Ronny Gee (german):

Aufgewachsen in einer Kleinstadt, hörte Ronny in jungen Jahren viel Punk und Hardcore aber auch gern Hip Hop. Als die elektronische Musik 1993 von Berlin mehr und mehr in die ländliche Gegend vordrang, ließen die ersten Veranstaltungen auch nicht lange auf sich warten. Und so kam es, dass ihn ein paar gute Freunde mit auf eine solche Veranstaltung nahmen. Fasziniert von dem Flair und der Energie dieser Musik, veränderte es sein Leben maßgeblich.

Es dauerte nicht lange, bis er das erste Vinyl kaufte. Infiziert von der elektronischen Musik, wuchs seine Sammlung rasant an. Heute umfasst sie einen riesigen Back-Katalog, der weit über Techno und House hinausreicht.

Die ersten Gigs als DJ ließen nicht lange auf sich warten. Er spielte sich quer durch den Osten Deutschlands und entwickelt sich mehr und mehr zum Geheimtipp unter den Veranstaltern.

Mit der Zeit entschloss er sich eigene Events zu veranstalten und gründete die Event-Reihe "Sound of Eastside". Unter diesem Namen veranstalte er zahlreiche Events im Kraftwerk Lübbenau, die über viele Jahre hinweg den Sound der Gegend entscheidend prägten.

Mit seiner Mischung aus treibendem Techno und den Einflüssen aus verschiedenen Genres, hat er seinen eigenen Sound gefunden und ihn stets weiterentwickelt. Er streift damit noch heute durch die Clubs von Berlin und Brandenburg.